Fußballverein ESV Schwerin

Inhalt

Unsere Sponsoren:

 

 

 

 

 

TeamSportCorner_logo.jpg

 

 

 

 

 in Boltenhagen 

 

 

 

 im Schlossparkcenter Schwerin

 

 

 

 

 

 


 

 

Besucher:
  • Letzte Änderung:
    15.09.2019, 22:14
 

ESV Kids aktuell

 

Herzliches Willkommen

Wir begrüßen Euch auf der Seite der Nachwuchsfußballmannschaften des ESV Schwerin e.V., dem Kreispokalsieger der E-Junioren 2018/2019.

 

 

 

+ + + Ergebnisse + + +

Funino Festival für F-Junioren (15.10.)

Mit gleich drei Teams waren die FII-Junioren des ESV Schwerin am Sonntag beim Funino-Turnier (Jahrgang 2011/2012) des Kreisfußballverbandes im Stadionkomplex Lankow vertreten. Dies garantierte allen unseren Spielern viel Spielpraxis, tolle Torvorlagen und viele Treffer. Mit vorbildlichem Einsatz waren alle unsere Jungs voll dabei und wurden tatkräftig von den zahlreichen Eltern und Anhängern des ESV Schwerin motiviert und unterstützt. Es war schön mit anzusehen, wie schnell alle Jungs die Spielregeln verstanden hatten und sich positiv mit dieser Form des Wettkampfes auseinandersetzten. Gewinner waren am Ende des Turniers alle Kinder.

Anmerkung

Die Spieform des Funino ist Bestandteil eines anerkannten Fußballentwicklungsmodells mit fünf Stufen, wo Kinder langsam bis zum 16. Lebensjahr an komplexere Übungen und Spielen herangeführt werden, bei denen sich die Mannschaftsstärke eines Teams, aber auch die Spielfeldgröße phasenweise erhöht. Das optimale Einstiegsalter für Funino, wo im 3-3 auf gleichzeitig zwei Minitore je Team angegriffen wird, liegt bei 8 Jahren.

+ + + + +

Da waren es nur noch zwei (15.09.)

Nachdem sich am Sonntag in der Kreisoberliga der E-Junioren die Mannschaft von Einheit Grevesmühlen deutlich mit 19:0 gegen unsere EII-Junioren durchgesetzt hat, gibt es in dieser Staffel nur noch zwei Teams, die verlustpunktfrei von der Tabellenspitze grüßen. Auf der einen Seite jene Mannschaft von Einheit Grevesmühlen (4 Spiele, 4 Siege, 58:3 Tore) und auf der anderen Seite unsere EI-Junioren vom ESV Schwerin (4 Spiele, 4 Siege, 48:2 Tore). Am 26.10. kommt es dann zum direkten aufeinandertreffen zwischen beiden Teams. Zuvor haben aber beide Mannschaften nicht minderschwere Aufgaben in der Liga zu lösen.

+ + + + +

EI-Junioren in Torlaune (14.09.)

15:1 Erfolg beim Schweriner SC

Nächsten Wochen bringen Standortbestimmung

 

+ + + + +

DI mit Punktgewinn in letzter Minute (14.09.)

1:1 bei der TSG Gadebusch

 

 + + + AKTUELLES + + +

Vielen Dank für eure Unterstützung

Seit heute präsentiert sich auch die WEMAG bei uns in Form einer Bandenwerbung auf unserem Friesensportplatz. Damit unterstreicht das Unternehmen nachhaltig die starke Verbundenheit zum Nachwuchssport, denn im ESV Schwerin e.V. sind mehrere Nachwuchssportarten organisiert, die allemal solche Unterstützung verdient haben.  

+ + + + +

EI erfüllt Pflichtaufgabe im Pokal (08.09.)

 

(Der Titelverteidiger des Kreispokals, die EI-Junioren vom ESV Schwerin.)

Bei sommerlichen Temperaturen fuhren unsere EI-Junioren am vergangenen Sonntag zum Kreisligisten vom Rehnaer SV, um dort um den Einzug in die nächste Pokalrunde zu spielen. Es sei vorwegzunehmen, dass der ESV Schwerin als Titelverteidiger an diesem Tag eine Nummer zu groß für den Gastgeber war und von Beginn an der ESV sehr konzentriert zu Werke ging. Durch gutes Kombinationsspiel und vielen Spielverlagerungen folgte dann auch durch einen Doppelschlag von Tim eine schnelle 2:0 Führung für den ESV, der dadurch in der Folge weiter an Sicherheit gewann. Bis zur Halbzeit konnte dieser Vorsprung auf 8:0 ausgebaut werden und auch in der zweiten Hälfte konnte der ESV spielerisch überzeugen. Am Ende der Partie verbuchte unsere Mannschaft einen 15:0 Erfolg, bei dem sich insgesamt acht Spieler in die Torschützenliste eintragen durften.

Große Überraschungen gab es ansonsten in dieser Pokalrunde nicht, denn alle Meisterschaftsfavoriten gewannen ihr Spiele überzeugend (SV Schifffahrt u. Hafen Wismar - Einheit Grevesmühlen 0:21, Burgsee Verein Schwerin - Neumühler SV 0:9). Mit Spannung warten wir nun auf die nächste Auslosung und mit Sicherheit wird der nächste Gegner des ESV Schwerin unserer Mannschaft mehr abverlangen.      

+ + + + +

Pokalaus für DI und EII-Junioren des ESV (07.09.)

Wiederholung der Ereignisse von letzter Woche

Am heutigen Samstag verpassten sowohl die DI-Junioren, als auch die EII-Junioren des ESV Schwerin den Einzug in die nächste Pokalrunde. Dabei trafen beide Mannschaften kurioserweise am selben Ort auf die gleichen Gegner wie am vergangenen Wochenende. Im Landespokal um den AUDI-Cup unterlagen die DI-Junioren dem PSV Wismar mit 0:3 und konnten so keine Leistungssteigerung im Vergleich zur vergangenen Woche aufweisen, wo man mit 3:6 unterlegen war.

Auch die EII-Junioren liefen im Kreispokal gegen den FC Mecklenburg Schwerin abermals einem Rückstand hinterher und unterlagen am Ende mit 2:4 (Vorwoche 3:4). Damit ruhen alle Hoffnungen am morgigen Sonntag auf die EI-Junioren, die beim Rehnaer SV antreten müssen.

+ + + + +

FI-Junioren besiegen den FC Mecklenburg Schwerin (06.09.)

 Ein Wechselbad der Gefühle erlebten am Freitag die FI-Junioren des ESV Schwerin in einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel beim FC Mecklenburg Schwerin, welcher knapp mit 5:4 bezwungen werden konnte. Dabei spielte unsere Mannschaft eine nahezu perfekte erste Halbzeit, wo der Gastgeber vom FC Mecklenburg Schwerin nahezu chancenlos agierte. Die Pausenführung von 4:0 für unseren ESV Schwerin war dabei das Ergebnis einer sehr gut aufspielenden Mannschaft. Leider gab dieser Vorsprung für die 2. Hälfte nicht die nötige Sicherheit, so dass sich der FC Mecklenburg Schwerin in kürzester Zeit auf 3:4 herankämpfen konnte.  Selbst das 5:3 für den ESV garantierte noch keinen Sieg, denn auch in dieser Phase verkürzte der FCM auf 4:5. Bei diesem Ergebnis blieb es dann auch bis zum Schluss und der ESV Schwerin durfte sich danach richtig über diesen Sieg freuen. Hervorzuheben sind an diesem Tag besonders die Spieler Johannes Dibbert (3 Treffer) und Jakob Sundt, die wesentlich dazu beitrugen, dass der ESV Schwerin den Platz als Sieger verlassen konnte.

+ + + + +

Wochenende ganz im Zeichen des Pokals (06.09.)

An diesem Wochenende finden in vielen Altersklassen die nächsten Pokalrunden mit ESV-Beteiligung statt. Dabei treffen die D-Junioren am Samstag im Landespokal auf den PSV Wismar und nach der Punktspielniederlage am vergangenen Wochenende gegen den gleichen Gegner will es die Mannschaft nun besser machen und sehnen einer Revanche herbei. Anpfiff ist um 11:00 Uhr auf dem Friesensportplatz.

Eine vermeintlich einfachere Aufgabe haben hingegen unsere EI-Junioren im Kreispokal. Die Mannschaft um die Trainer Dietmar Koop und Jochen Schulz trifft am Sonntag auswärts auf den Rehnaer SV und geht als Favorit in dieses Spiel.

Im selben Pokalwettbewerb wollen auch die EII-Junioren in die nächste Runde. Dort trifft die Mannschaft am Samstag um 09:30 Uhr auf dem Friesensportplatz auf den FC Mecklenburg Schwerin. 

+ + + + +

Am Ende sollten beide zufrieden sein (04.09.)

 

Am Mittwoch (04.09.) besiegten die EI-Junioren des ESV Schwerin im internen Duell der Kreisoberliga das Team unserer EII-Junioren mit 5:1. Am kommenden Wochenende nun geht es für beide Teams im Kreispokal um den Einzug in die 2. Hauptrunde. 

 

Auch die Mannschaftskapitäne beider Teams (Moritz Rufener links und Eddie Schilling rechts) schenkten sich nichts und kämpften vorbildlich.

+ + + + +

EI auch in Wismar nicht aufzuhalten (02.09.)

 

Einen ungefährdeten 11:0 Auswärtssieg erkämpften sich am vergangenen Sonntag unsere EI-Junioren beim FC Anker Wismar II. Trotzdem konnten die Trainer des ESV ( und hoffentlich auch deren Spieler) mit der gezeigten fußballerischen Leistung nicht ganz zufrieden sein, da das gesamte Team vor allem unter ihren technischen Möglichkeiten blieb. Der frühe Führungstreffer von Moritz in der 4. Minute brachte nicht die gewünschte Sicherheit in den Reihen des ESV, denn danach agierte das gesamte Team bis zur 15. Minute sehr verhalten. Durch eine schöne Einzelleistung von Louis fiel dann das erlösende 2:0 für unseren Mannschaft. Fortan wurde wieder besserer Fußball gespielt und die Führung konnte bis zur Halbzeit auf 8:0 ausgebaut werden. In der zweiten Hälfte folgten dann noch drei weitere Treffer für unsere EI zum 11:0 Endstand. Besonders positiv sei aber die Tatsache, dass sich die elf Treffer des ESV Schwerin auf sieben Spieler verteilten. Zumindestens an diesem Sachverhalt lässt sich festhalten, dass der Kader sehr ausgeglichen und flexibel agieren kann.

Bereits am kommenden Mittwoch steht die nächste Herausforderung auf dem Plan, wenn es in der Meisterschaft gegen die Mannschaft unserer EII um Punkte geht. Anpfiff der Partie ist um 17:30 Uhr auf dem Friesensportplatz.    

+ + + + +

FII-Junioren gaben alles (01.09.)

(Oliver Trossert , im roten Trikot, vom ESV Schwerin verdiente sich noch ein besonderes Lob, denn sowohl im Angriff, als auch als Torwart bot er eine vorbildliche Leistung.)

Am heutigen Sonntag (01.09.) konnten wieder alle Spieler der FII-Junioren des ESV Schwerin ein Menge Spielpraxis sammeln. Zu Gast auf dem Fiesensportplatz war die Mannschaft der SG Lübstorf/Bad Kleinen. Der ESV Schwerin erwischte einen super Start und ging duch einen Treffer von Eddie mit 1:0 in Führung. Der Ausgleich für die SG Lübstorf/Bad Kleinen folgte leider relativ schnell und war ein wenig glücklich. Unser kleinster Spieler Marlo wehrte mutig einen Schuß der Gäste aus Nahdistanz mit dem Gesicht ab und ging dabei zu Boden. Mehr um den eigenen Mitspieler besorgt (tolle Einstellung), achtete kein Spieler des ESV mehr auf den Ball, so dass die Gäste im Nachschuss den 1:1 Ausgleich erzielten. Eine kurze Phase der Unkonzentriertheit nutzten die Gäste dann für drei weitere Treffer, bevor Mehran nach einer willensstarken Vorarbeit von Oliver auf 2:4 verkürzte. Im zweiten Abschnitt erzielet die SG Lübstorf/bad Kleinen noch drei weitere Tore zum 2:7 Endstand aus Sicht des ESV Schwerin. Trotzdem hat jeder Spieler unserer FII sein Bestes gegeben und nur durch genügend Punktspielerfahrung und guten Trainingseinsatz wird sich die gesamte Mannschaft weiterentwickeln.         

+ + + + +

Aufholjagd nicht belohnt (01.09.)

EII-Junioren unterliegen nach 0:3 Rückstand und zwischenzeitlichem 3:3 doch noch knapp mit 3:4 gegen den FC Mecklenburg Schwerin

+ + + + +

FI mit 6:2 Auswärtserfolg beim Neumühler SV (01.09.)

+ + + + +
 D-Junioren stehen am Schluß mit leeren Händen da (31.08.)

(Noch sehr enttäuscht von der Niederlage stellen sich die D-Junioren dennoch für ein Foto auf.) 

Eine gute Leistung bescheinigten die Beobachter den D-Junioren des ESV Schwerin am heutigen Samstag (31.08.) im Meisterschaftsspiel der Landesliga gegen den PSV Wismar. Aber drei selbst geschossene Treffer reichte nicht einmal zu einem Punkt, denn der Gast aus Wismar war gleich sechs Mal erfolgreich und gewann die Partie mit 6:3. Es war eine Mischung aus Unvermögenheit im Angriff und Unkonzentriertheiten in der Abwehr, die das Team des ESV Schwerin um die Punkte brachte, denn gleichwertig waren sie dem Gegner allemal. Aber bereits am nächsten Samstag, zur selben Zeit und am selben Ort treffen beide Teams wieder aufeinander. Dann geht es im Landespokal um den Einzug in die nächste Runde, die der ESV Schwerin unbedingt erreichen möchte. 

+ + + + +

FII-Junioren mit Heimpremiere (31.08.)

Am Sonntag (01.09.) haben die FII-Junioren des ESV Schwerin ihren ersten Heimauftritt auf dem Friesensportplatz. Zu Gast ist ab 09:00 Uhr die Mannschaft der SG Lübstorf/Bad Kleinen. Fast zeitgleich (09:30 Uhr) sind auf der anderen Platzhälfte die EII-Junioren des ESV Schwerin aktiv. Sie empfangen in der Meisterschaft der Kreisoberlige den FC Mecklenburg Schwerin.

+ + + + +

EI-Junioren wollen nachlegen (30.08.)

Nicht nur Julius Levermann vom ESV Schwerin (Bild oben), der am vergangenen Wochenende gleich sechs Treffer in der Meisterschaft erzielte, sondern das gesamte Team der EI möchte am kommenden Sonntag beim FC Anker Wismar II den positiven Trend fortsetzen und weiter fleißig Punkte sammeln. 

 


 

Pinwand

 D-Junioren

Meisterschaft - Landesliga

So. 29.09.2019 , 09:30 Uhr

beim FC Schönberg 95


EI-Junioren

Meisterschaft - Kreisoberliga

Sa. 21.09.2019 , 09:30 Uhr

gegen MSV Pampow

(Friesensportplatz)


EII-Junioren

Meisterschaft - Kreisoberliga

So. 29.09.2019 , 09:30 Uhr

gegen FC Anker Wismar

(Friesensportplatz)


FI-Junioren

inoffizielle Meisterschaft

Kreisliga St. II

Sa. 21.09.2019 , 09:00 Uhr

gegen Burgsee Verein Schwerin

(Friesensportplatz)


FII-Junioren

FUNino - Turnier

So. 29.09.2019 , 09:30 Uhr

gegen FC Mecklenburg Schwerin II

(Sportpark Lankow)


G-Junioren

 

Ergebnisdienst

Saison 2019/2020

  Meisterschaft

      Pokal

  Hallenmeisterschaft

 D-Junioren

Meisterschaft am 14.09.2019

TSG Gadebusch   ESV Schwerin
 1  1

          

F-Junioren

EI-Junioren

Meisterschaft am 14.09.2019

Schweriner SC   ESV Schwerin
1 15

          

F-Junioren

EII-Junioren

Meisterschaft am 15.09.2019

ESV Schwerin II
  Einheit Grevesmühlen
 0 19

      

E-Junioren

FI-Junioren

"inoffizielle" Meisterschaft am 21.09.2019

ESV Schwerin   SV Burgsee Verein Schwerin
   

           

F-Junioren

 FII-Junioren

"inoffizielle" Meisterschaft am 01.09.2019

ESV Schwerin II   SG Lübstorf/Bad Kleinen
2 7

          

F-Junioren

 G-Junioren

     
   

          

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | Login